Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2017

12. Oktober 2017
Armin Reuter

Der Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2017 fand im Juni 2017 statt. Wir möchten nun die Gelegenheit nutzen, ein Resümee zu ziehen. Wir sind schon ein wenig stolz darauf, bei so einem ehrwürdigen Event im CongressCentrum Berlin neben den Großen dabei gewesen zu sein – erstmalig mit IT hilft gGmbH als Aussteller. Simone und Peggy waren vor Ort in Berlin. Das Bundesinnenministerium gehört zu den Hauptausrichtern dieses Kongress mit dem Eventveranstalter Wegweiser. Die Eröffnungsrede wurde von Dr. Thomas de Maizière gehalten, welche uns sehr begeistert hat.

Das große Thema des Kongresses war die Digitalisierung – im Großen und Ganzen und im Detail. Als Digital-Unternehmerin konnte ich da manchmal nur schmunzeln, wie doch teils hilflos mit dem Thema umgegangen wird. Sicher ist, dass Staat & Verwaltung in naher Zukunft mit sich selber beschäftigt sein werden, was die Digitalisierung betrifft, ob in Sachen eAkte, Digitalisierung von Verwaltungsprozessen, digitalen Bürgerservice, Datensicherheit oder auch moderne Präsentation über Apps. In dem Bewusstsein waren wahrscheinlich auch die vielen großen IT-Firmen als Aussteller angereist, um auf dieser Veranstaltung neue Kunden aus Staat & Verwaltung zu begeistern, die ja quasi Laufkundschaft als Teilnehmer waren.

Unser, kleines noch junges gemeinnütziges Unternehmen IT hilft gGmbH ging dort natürlich ein wenig unter – trotz Vortragsslot von Peggy mit der IT-hilft-Vorstellung. Das ist aber nicht schlimm, weil wir neben guten Kontakten von dem Kongress eine wichtige Erkenntnis gewinnen durften. Ein Gemeinnütziges Unternehmen wie die IT hilft gGmbH, welches mit digitalen Lösungen auch den die Schwächeren der Gesellschaft helfen will und sie damit nicht zu den Verlierern des digitalen Wandels werden läßt, braucht unsere Gesellschaft. Weder profitorientierte IT-Unternehmen noch Staat & Verwaltung werden sich darum kümmern, weil sie mit sich selbst beschäftigt sind. Nun hoffen wir, dass sie es merken und in Folge de IT hilft gGmbH unterstützen, damit IT helfen kann …

Bilder: © Wegweiser Media & Conference GmbH (Simone M. Neumann, Sera Kurc)